Schaumkorall-Kette mit einer chinesischen Cloisonné-Kugel

85,00

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Schaumkorall-Kette, leicht verlaufend, mit einer chinesischen Cloisonné-Kugel in der Mitte.

Die Kette besteht aus Schaumkorall-Kugeln (verlaufend, von 10 bis 14 mm Durchmesser), einer Chinesische Cloisonné-Mittelkugel (18 mm), goldfarben mit Blütenmuster und kleinen 925/Sterling-Silber vergoldeten Ringelchen zwischen den einzelnen Kugeln. Federring-Schloss 925/Sterling Silber vergoldet.

Länge der Kette inklusive Schloss: 50 cm

 

Vorrätig

Artikelnummer: 172 Kategorie: Schlagwörter: ,

Beschreibung

Eine zart wirkende, elegante Kette in den Farbtönen rot-gold. Das Rot der Schaumkoralle wirkt durch die Goldteile noch wärmer und harmonischer.

Zu der Cloisonné-Kugel: Die Cloisonné-Technik ist eine uralte chinesische Technik. Im alten China (schon vor ca. 400 Jahren) gestaltete man wahrhafte Meisterwerke daraus, hauptsächlich Vasen, Pokale und Ähnliches.  Auf die Idee, mit dieser Arbeit auch Schmuckelemente zu gestalten, kam man erst in neuerer Zeit. Was unsere Mittelkugel betrifft: Zuerst wurde eine Messingkugel angefertigt. Darauf lötete man aus kleinen Messing-Drähtchen ein Blütenmuster. Dieses Muster wurde teilweise ausgefüllt mit verschiedenfarbigem Email. Nach jedem Arbeitsgang musste die Kugel wieder überbrannt werden. Sie sehen, es steckt eine Menge Arbeit in dieser kleinen Mittelkugel.

Übrigens: Zum Thema Korallen finden Sie in meinem Blog einen Artikel mit mehr Informationen über die verschiedenen Arten von Koralle.